Wir setzen auf unternehmerische Entwicklung
– und auf Sie.


Willkommen bei der DEG, einem Tochterunternehmen der KfW. Seit mehr als 50 Jahren sind wir Partner privater Unternehmen, die in Entwicklungs- und Schwellenländern investieren. Rund 500 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind bei uns beschäftigt – in unserer Zentrale in Köln und an 13 Standorten weltweit.
Für unsere Abteilung Risikocontrolling suchen wir einen

Risikocontroller (m/w)

Risikomethodik im Rahmen der Umsetzung von BCBS239

Ihr neues Aufgabengebiet

  • Teilprojektleitung BCBS239 konforme Umsetzung der Risikomethoden der DEG in SAS
  • Abbildung hausweit genutzter Steuerungsgrößen im zentralen Datenhaushalt
  • Gestaltung des Geschäftsobjektmodells der DEG und Dokumentation von Datenflüssen
  • Betreuung und Weiterentwicklung der Kreditrisikomethoden im Gleichklang mit den Konzernmethoden
  • Durchführung von Ad-Hoc Analysen (z.B. Auswirkungsanalysen) und Aufbereitung für das Reporting
  • Entwicklung von Prototypen neukonzipierter oder nachzubildender Methoden z.B. in SAS Enterprise Guide oder Excel

Ihr Profil

  • abgeschlossenes Studium der Volks-, Wirtschafts-, Naturwissenschaften, Mathematik  oder Informationstechnologie
  • Kenntnisse aktueller aufsichtsrechtlicher Vorhaben und Vorschriften (KWG, MaRisk, CRR, BCBS239 etc.)
  • überzeugende Erfahrungen im Risikocontrolling/ -management
  • Kenntnisse in SAS (Enterprise Guide), Excel, Access sowie VBA
  • Spaß an analytischem und konzeptionellem Denken
Starten Sie bei uns in ein spannendes Aufgabenfeld. Werden Sie Teil der DEG mit ihrem besonderen entwicklungspolitischen Auftrag und einem ausgeprägten kollegialen Miteinander. Wir freuen uns auf Sie.

Für weitere Informationen stehen wir Ihnen unter der Telefonnummer 0221 / 4986-1234 gerne zur Verfügung.