Wir fördern unternehmerische Entwicklung
– und Sie.


Willkommen bei der DEG, einem Tochterunternehmen der KfW. Seit mehr als 50 Jahren sind wir Partner privater Unternehmen, die in Entwicklungs- und Schwellenländern investieren. Rund 500 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind bei uns beschäftigt – in unserer Zentrale in Köln und an 13 Standorten weltweit.
Für die Agentur für Wirtschaft & Entwicklung (AWE) in Berlin suchen wir - zunächst befristet für 1 Jahr - eine

Studentische Aushilfe - (m/w)

Die AWE ist zentraler Ansprechpartner für deutsche und europäische Unternehmen und Wirtschafts-verbände, die sich in Schwellen- und Entwicklungsländern engagieren wollen. Sie berät über die Finanzierungs-, Förderungs- und Kooperationsmöglichkeiten der deutschen Entwicklungszusammenarbeit. Einsatzort ist BERLIN.

Ihr neues Aufgabengebiet

Analysen und allgemeine, unterstützende Tätigkeiten, insbesondere in den Bereichen.:
  • Unternehmens- und Verbandsberatung
  • Helpdesk zum Nationalen Aktionsplan Wirtschaft und Menschenrechte (NAP)
  • Wirkungskontrolle: Monitoring und Evaluierung
  • Umfeldanalyse: Analyse der Finanzierungs- und Fördermöglichkeiten anderer Staaten und Geber
  • Administratives: Erstellung von Präsentationen und Berichten sowie weitere Aufgaben

Ihr Profil

  • Studium der Wirtschafts- oder Rechtswissenschaften, Internationaler Beziehungen oder der Entwicklungs-politik
  • idealerweise erste Erfahrungen aus dem Banken-umfeld, der Entwicklungszusammenarbeit oder dem politischen Raum
  • Affinität zu (finanz-)wirtschaftlichen und gesellschafts- bzw. entwicklungspolitischen Themen
  • Sprachen: Deutsch und Englisch
  • MS-Office: (Word, überdurchschnittliche Excel- und PowerPoint-Kenntnisse)
  • selbständige, teamorientierte und strukturierte Arbeitsweise, engagiert
(für 15 bis 19 Stunden pro Woche; während der Semesterferien ist eine Erhöhung der Einsatzzeiten - je nach Arbeitsanfall - möglich)

Starten Sie bei uns in ein spannendes Aufgabenfeld. Werden Sie Teil der DEG mit ihrem besonderen entwicklungspolitischen Auftrag und einem ausgeprägten kollegialen Miteinander. Wir freuen uns auf Sie.

Für weitere Informationen stehen wir Ihnen unter der Telefonnummer 030 - 7262-5685 gerne zur Verfügung.