Wir fördern unternehmerische Entwicklung
– und Sie.


Willkommen bei der DEG, einem Tochterunternehmen der KfW. Seit mehr als 50 Jahren sind wir Partner privater Unternehmen, die in Entwicklungs- und Schwellenländern investieren. Rund 500 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind bei uns beschäftigt – in unserer Zentrale in Köln und an 13 Standorten weltweit.
Für unsere Abteilung Interne Dienste (Backoffice im Facility Management) suchen wir - zunächst befristet für 1 Jahr - eine

Studentische Aushilfe (m/w)

Ihr neues Aufgabengebiet

Allgemeine, administrative Tätigkeiten zur Unterstützung des Abteilungsleiters Interne Dienste; z. B.:
  • schwerpunktmäßige Unterstützung bei Projekt-bearbeitungen sowie bei der Pflege des Projektplans
  • Vor- und Nachbereitung von projektspezifischen FM-Daten
  • Unterstützung bei der Erstellung von Präsentationen, Recherchearbeiten sowie das Nachhalten von Ordner-/ Ablagestruktur, Kontaktlisten und Prozessen
  • Aufbereiten, Ergänzen und Pflegen von Bestandsdaten für ein zukünftiges CAFM-System
  • Mitwirkung bei der digitalen Erfassung der relevanten Gebäudetechnik- und Flächendaten sowie der entsprechenden Dokumentation
  • Unterstützung im Tagesgeschäft sowie bei laufenden Projekten im kaufmännischen und infrastrukturellen Facility Management

Ihr Profil

  • Studium im Bereich Facility Management, Wirtschaftsingenieurwesen, Architektur, Elektrotechnik oder vergleichbare Qualifikation (ab dem 2. Semester)
  • technisches und wirtschaftliches bzw. unternehmerisches Verständnis, idealerweise Erfahrung im Bereich des Facility Managements
  • Affinität für IT-Lösungen und erweiterte Anwenderkenntnisse (insbesondere Excel, Power Point, Project und AutoCAD)
  • gute kommunikative Fähigkeiten sowie Vertretung von praktischen, zielorientierten Ansätzen
  • vernetztes Denken und lösungsorientiertes Arbeiten, Flexibilität, Kommunikationsfähigkeit und Freude an eigenverantwortlicher Tätigkeit
  • Teamfähigkeit und freundliches Auftreten
  • zuverlässige, organisierte Arbeitsweise
  • Fähigkeit sich schnell in neue Themen hineinzudenken
(für 15 bis 19 Stunden pro Woche; während der Semesterferien ist eine Erhöhung der Einsatzzeiten - je nach Arbeitsanfall - möglich)

Starten Sie bei uns in ein spannendes Aufgabenfeld. Werden Sie Teil der DEG mit ihrem besonderen entwicklungspolitischen Auftrag und einem ausgeprägten kollegialen Miteinander. Wir freuen uns auf Sie.