Wir setzen auf unternehmerische Entwicklung
– und auf Sie.


Willkommen bei der DEG, einem Tochterunternehmen der KfW. Seit fast 60 Jahren sind wir Partner privater Unternehmen, die in Entwicklungs- und Schwellenländern investieren. Rund 670 Mitarbeitende sind bei uns beschäftigt – in unserer Zentrale in Köln und an 20 Standorten weltweit.
Für unsere Abteilung Recht suchen wir einen

Syndikusrechtsanwalt (m/w/d)

Ihr neues Aufgabengebiet

  • juristische Beratung der Fachbereiche der DEG im Rahmen desTransaktionsgeschäfts (Debt, Equity und Fonds)
  • Identifikation und Prüfung anfallender Rechtsfragen und Erarbeitung von Lösungsmöglichkeiten
  • rechtliche Strukturierung von Transaktionen, Erstellung, Analyse und Verhandlung von Vertragsdokumentationen
  • Auswahl, Aushandeln von Mandatierungsbedingungen sowie Steuerung externer Anwälte
  • Setzen rechtlicher Vorgaben zur Risikosteuerung, Erstellung rechtlicher Stellungnahmen und Entwicklung von Musterdokumentationen

Ihr Profil

  • abgeschlossenes Studium der Rechtswissenschaften mit mindestens einem vollbefriedigendem Staatsexamen
  • fundierte Kenntnisse von internationalen Kredit- und/oder Beteiligungsfinanzierungen sowie Kenntnisse im Bank-, Gesellschafts- oder Kapitalmarktrecht
  • mind. 2-jährige relevante Berufserfahrung in einem Kreditinstitut, bei einem Fond oder einer internationalen Rechtsanwaltskanzlei
  • verhandlungssichere Englischkenntnisse sowie gute Kenntnisse der spanischen und/oder französischen Sprache
  • Kommunikations- und Überzeugungsfähigkeit, Kundenorientierung sowie lösungsorientierte Arbeitsweise
  • Verantwortungsbewusstsein, Eigeninitiative, sicheres Auftreten
Wir bieten Ihnen ein marktgerechtes Vergütungspaket mit vermögenswirksamen Leistungen. Darüber hinaus profitieren Sie von vielfältigen Sozialleistungen, wie z. B. flexible und mobile Arbeitszeitmodelle, betriebliche Altersvorsorge, Jobticket, Gesundheitsmanagement und eigenem Betriebsrestaurant.

Starten Sie bei uns in ein spannendes Aufgabenfeld. Werden Sie Teil der DEG mit ihrem besonderen entwicklungspolitischen Auftrag und einem ausgeprägten kollegialen Miteinander. Wir freuen uns auf Sie.