Wir suchen Sie zur Verstärkung unserer Abteilung Private Equity, Africa & Global Climate Investments als

Werkstudent (d/w/m) 

Ihr Aufgabengebiet

Allgemeine, administrative Tätigkeiten zur Entlastung und Unterstützung der Kolleg:innen:
  • der Analyse und Betreuung des Investment-portfolios (Private Equity Fonds und Direktin-vestments)
  • der Auswertung von Jahresabschlüssen und Umwelt- und Sozialberichten (Impact Reporting)
  • Recherchen und Analysen zu Märkten, Branchen, Unternehmen und Private Equity Fonds
  • der Bearbeitung und Analyse potenzieller Akquisitionen
  • Sonderthemen oder -projekten

Ihr Profil

  • wirtschaftswissenschaftlicher Bachelor (ab 4. Semester) oder Master-Studiengang, idealerweise Schwerpunkt in Corporate Finance oder Private Equity
  • Verfügbarkeit ca. 1,5 - 2 Jahre
  • Sprachen: Deutsch und Englisch, gerne Französisch
  • guter Umgang mit MS-Office
  • eigenständige, teamorientierte sowie strukturierte und analytische Arbeitsweise, proaktiv und engagiert
Der Arbeitsumfang beträgt 15 – 19 Stunden / Woche; während der Semesterferien ist eine Erhöhung - je nach Arbeitsanfall - möglich. Voraussetzung für die Tätigkeit als Werkstudent:in ist eine Immatrikulation als ordentlich Studierende:r in einem Vollzeitstudium während des gesamten Beschäftigungszeitraums.

Suchen Sie einen Berufseinstieg in einem internationalen Umfeld, in dem Sie - parallel zu Ihrem Studium - Ihr theoretisches Wissen in die Praxis umsetzen können?

Dann kommen Sie zu uns! Werden Sie Teil der DEG, einem Tochterunternehmen der KfW. Wir sind seit über 60 Jahren Partner privater Unternehmen in Entwicklungs- und Schwellenländern. Rund 670 Mitarbeitende sind bei uns beschäftigt – in unserer Zentrale in Köln und an 18 Standorten weltweit. Wir freuen uns auf Sie!

Bitte bewerben Sie sich über unser Jobportal unter www.deginvest.de. Nutzen Sie zudem unseren Jobalert, um über alle interessanten Stellenausschreibungen informiert zu werden. 


Wir leben Vielfalt und Chancengleichheit. Schwerbehinderte Bewerber:innen werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.